Home arrow Landwirte
Landwirte
2.1 BVD-Situation in der Schweiz und im Ausland
BVD ist weltweit verbreitet. Neben Rindern können sich auch andere Paarhufer (Schafe, Ziegen, Wildwiederkäuer, Schweine) infizieren...
weiter …
 
2.2 Ansteckung im Mutterleib
Wird ein Antikörper-naives Muttertier während der Trächtigkeit mit dem BVD-Virus konfrontiert, kann es zur intrauterinen Infektion des Fetus kommen...
weiter …
 
2.3 Persistente Infektion
Infektionen im Mutterleib mit einem ncp BVDV zwischen dem 40. und 120 Trächtigkeitstag generieren persistent infizierte Tiere. Diese PI-Tiere nehmen bei der Verbreitung von BVDV eine Schlüsselstellung ein...
weiter …
 
2.4 Aborte, Totgeburten & Missbildungen
Fetale Infektionen in der Mitte der Trächtigkeit (ca. Ende erstes Trimester bis Anfang drittes Trimester) können zu kongenitalen Missbildungen führen...
weiter …
 
2.5 Übertragung von BVD
Das BVD Virus wird in erster Linie von persistent infizierten Tieren verbreitet. Sie scheiden während ihres ganzen Lebens permanent große Virusmengen aus...
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 6 - 10 von 17