Home arrow Landwirte
Landwirte
3.1 Akute Virusdiarrhoe
BVD hat viele Gesichter. Der Verlauf einer BVD-Infektion hängt einerseits vom Zustand des betroffenen Tieres (Immunität, Trächtigkeit) ab und andererseits vom Virusstamm...
weiter …
 
3.2 Mucosal Disease
Mucosal Disease ist eine tödlich verlaufende Spezialform von BVD. Die erkrankten Tiere fressen nicht mehr und werden mager, leiden an therapieresistentem wässrigem oder blutigem Durchfall, zeigen Nasen- und Augenausfluss...
weiter …
 
4.1 BVD Management
Als ansteckende Tierseuche wird BVD mit Vorteil kollektiv, am besten auf nationaler Ebene, bekämpft. Eine mögliche Form der Bekämpfung wird seit Jahren von den skandinavischen Ländern praktiziert. Solche Großprojekte können aber nur Erfolg haben, wenn jeder einzelne Tierhalter mit Überzeugung teilnimmt und energisch zur Schadensminimierung auf dem eigenen Hof (und damit auch in seinem Umfeld) beiträgt. Nachfolgende Empfehlungen haben aber unabhängig von allfällig laufenden Bekämpfungsprogrammen Gültigkeit...
weiter …
 
4.2 Die Impfung - das Wundermittel?
Während in den USA relativ ungeniert und mit einer Vielzahl an Präparaten (z.Z. über 150) geimpft wird , steht man der BVD Impfung in Europa etwas zurückhaltender gegenüber. Dies hat einerseits mit der Effizienz und Sicherheit der erhältlichen Impfstoffe zu tun, und andererseits mit der oftmals falschen Anwendung derselben...
weiter …
 
5.1 Labordiagnostik
Die Labordiagnostik spielt bei der Bekämpfung und Kontrolle der Bovinen Virusdiarrhoe eine zentrale Rolle, denn nur im Labor kann BVD zweifelsfrei nachgewiesen werden, und dies unabhängig von allfälligen Krankheitssymptomen...
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 11 - 15 von 17